MBO Delta 10

MBO Delta 10

MBO Delta 10

Der MBO Delta 10, den die Münchener Firma “Münchener Büro Organisation” MBO Schmidt & Niederleitner um das Jahr 1976 vertrieb, ist ein einfacher, kompakter Taschenrechner mit Digitronanzeige, der nur eine Mignonzelle als Stromquelle benötigt.

Der Rechner selber ist ein generisches Modell, der auch von vielen anderen Herstellern unter anderem Namen vertrieben wurde.

Konstruktion

Rückseite

Rückseite

Vorder- und Rückseite werden nur durch eine Schraube und ein Handvoll Rastverbindungen gehalten. Da der Rechner sehr klein und kompakt ist, wirkt die Konstruktion sehr stabil.

geöffnetes Gehäuse

geöffnetes Gehäuse

Hauptplatine und CPU

geöffnetes Gehäuse

geöffnetes Gehäuse

Auf der Hauptplatine sind neben der großen CPU vom Typ NEC D1801C nur diejenigen Bauteile zu finden, die nötig sind, um aus den 1,5V Batteriespannung die notwendigen Versorgungsspannungen für die CPU und die Anzeigeröhre zu generieren.

Display

Die Anzeige erfolgt über eine runde, neunstellige Digitron-Röhre, deren Typ leider nicht zu ermitteln war.

Acht der neun Stellen werden zur Zahlendarstellung genutzt, die erste linke Stelle ist für das Minussymbol, sowie zur Fehlerindikation gedacht.

Fehleranzeige: Linke Stelle ist mit <display>C</display> ausgezeichnet.

Fehleranzeige: Linke Stelle ist mit C ausgezeichnet.

Rechenleistung

Der Litronix 1102 beherrscht nur die vier Grundrechenarten, sowie Prozentrechnung. Außerdem wird noch eine Konstantenfunktion bei Multiplikation und Division angeboten, ob diese allerdings wirklich von Nutzem ist, sei dahingestellt.

Bemerkungen

Beim Kauf gab es die übliche Leder- oder Kunstlederhülle.

Lieferumfang

Lieferumfang

Technische Daten

Aufbau
Chipsatz / CPU NEC D1801C
Tastatur 23 Tasten
Display VFD, 8+1 Digits
Anzeigebereich -99999999 ... 99999999
Stromversorgung Spannung: 1.5V
Batterien: 1xAA
Netzgerät: positiver Innenpol
funktionale Ausstattung
Funktionen + - * / % x2 1/x π
Eingabelogik (Klassifizierung) ALG (GBA)
Rechenergebnisse
Berechnung von "1 + 0.000" 1. 
Berechnung von "0/0" Fehleranzeige  
Berechnung von "√(-1)" -1 (Richtig wäre eine Fehleranzeige)
Berechnung von "(√2)2" 1.9999998 (Richtig wäre: "2.")
Wert von Π 3.1415926
Objekt-Details
Baujahr 1976
Seriennummer 70802867